Im Osten geht die Sonne auf !


Geschichte und Natur live  erleben an der deutsch-polnischen Grenze mit Hilfe 

des Geschichts und Kulturvereins 

Kietz-Bahnhof-Dworzec Chyza
 

aus dem schönen Küstrin-Kietz!

Unser Verein

Der Verein " Kietz-Bahnhof / Dworzec Chyca" wurde am 20. Januar 2018 in Küstrin-Kietz

von den Historikern Dr. Elke Kimmel, Dr. Jürgen Danyel, Marcin Wichrowski, dem Regisseur Tobias Lenel und dessen Ehefrau, dem Küstrin-Kietzer Ortsvorsteher Gerhard Schwagerick sowie den Einwohnern von Küstrin-Kietz, Marion Pranzner und Uwe Bräuning gegründet.

Der Vorstand des Vereins setzt wie folgt zusammen:

Vorsitzender                            Uwe Bräuning

Stellv. Vorsitzender               Dr. Jürgen Danyel

Protokollführerin:                 Dr. Elke Kimmel

Schatzmeister:                        Gerhard Schwagerick

Zum Lesen des MOZ-Artikels über unseren Verein bitte auf das Bild klicken:





 

 



Unser Verein steht noch ganz am Anfang. Dennoch sind wir bemüht, bereits jetzt so viele Angebote wie möglich zu präsentieren. Wir verfügen zum Beispiel über ein umfangreiches, aus Dokumenten, Zeitungsartikeln und Fotos bestehendes Archiv zur Geschichte von Küstrin-Kietz. Dieses umfasst den Zeitraum von 1945 bis in die Gegenwart. Wir sind in der Lage,  allen Geschichtsinteressierten als Ansprechpartner bei etwaigen Fragen und eigenen Recherchen zu dienen.


Sehr gerne können Sie unsere Vorhaben durch eine Spende unterstützen. Wir stellen ihnen selbstverständlich eine Spendenquittung zur Vorlage für das Finanzamt aus.

Unsere Bankdaten lauten:

Verein Kietz-Bahnhof -Dworzec Chyca

IBAN DE681705404000200544424

BIC: WELADE1MOL

Sparkasse Märkisch-Oderland